naturheilpraeperate


Hier möchten wir euch ein paar Naturheilmittel aufzeigen , mit denen wir bei unseren Hunden gute Erfolge erzielten.

 ( Beiträge folgen )

Äpfel

Darmreinigung, Verstopfung, Durchfall, Gebissreinigung

Bierhefe

Parasitenvorbeugung, Hautpflege ,hilft beim Fellwechsel, Fellglanz,

Essig

Fellpflege, Hautpflege, bei Juckreiz, Insektenstichen, zur Desinfektion

Hervortreten des Nickhautknorpels

Viele Doggenartige Hunde leiden untereiner Umstülpung des Nickhautknorpels oder unter der Schwellung der Nickhautdrüse am inneren Augenwinkel . Meistens entsteht dadurch das die Nickhaut ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen kann eine Bindehautentzündung , die erst nach einem operativen Eingriff beseitigt werden kann . Fehlt aber nach so einem Eingriff die Nickhaut , entsteht leicht ein Triefauge . Das hat mit der sogenannten ermühdung oder erschlaffung des Bindegewebes in der Augengegend zu tun .                                                 

Das Trio zur Straffung des Bindegewebes ist :

Ameisensäure (Acidum formicicum ) D30

jede Woche 1 Ampulle unter die Haut gespritzt

Silicea D30 morgens 1 Tablette

Calcium fluoratum D30 abens 1 Tablette

Diese Kur für drei Wochen .

Sollte die Kur den gewünschten Erfolg nicht bringen , bleibt immer noch der operative Eingriff .

Nach Schlaganfällen und bei Herzproblemen , wo man das Blut verdünnen muss , bietet sich

Lachesis D200 an . 5-8 Globolie morgens verdünnt das Blut .

Bei äußeren Ohrenzündungen haben wir gute Erfolge mit

Kalendulatinktur gehabt . Die entzündeten Stellen zwei bis drei mal am Tag mit der Tinktur beträufeln .

 

Achtung Achtung wichtiger Hinweis ! Der Einsatz der hier beschriebenen Hausmittel und Naturheilpräperate kann insbesondere bei schweren Erkrankungen des Hundes, den Tierarzt nicht ersetzen ! Bitte keine Experimente am Hund !!!

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!